Jetzt vier Jahre Jeep-Garantie

Posted on

Von J. Riedel & F. Martini

Jeep verdoppelt in Deutschland die Neuwagengarantie auf vier Jahre. Die zweijährige Garantieverlängerung entspricht in ihren Leistungen der ursprünglichen Fahrzeuggarantie und gilt ohne Kilometerbegrenzung.

Ebenso muss der Kunde im Schadens-Garantiefall keine Selbstbeteiligung für Arbeitszeit oder Ersatzteile leisten. Über die gesamte vierjährige Garantielaufzeit gilt eine europaweite Mobilitätsgarantie. Wer seinen Jeep vor Ablauf der vierjährigen Frist verkauft, kann die verbleibende Garantiezeit auf den neuen Besitzer übertragen. Dabei konnten sich Freunde der US-Marke schon bisher nicht über mangelnde Standfestigkeit der Fahrzeuge beklagen.

Klassiker Grand Cherokee. (Foto: Frank Martini)
Klassiker Grand Cherokee. (Foto: Frank Martini)

Die zahllosen älteren Modelle sind beredetes Zeugnis für die Langlebigkeit, die die nun zum Fiat-Konzern gehörende Marke in ihrer wechselvollen Geschichte gezeigt hat.Allerdings: Die Neuwagenpreise haben über die Jahre analog zu immer größeren technischen Finessen spürbar angezogen. Und je komplexer die Technik, desto größer die Ausfallrisiken. Geht bspw. an der höhenverstellbaren Luftfederung des abgebildeten Spitzenmodells Grand Cherokee was „über den Jordan“, fallen hohe Reparaturkosten an. Da ist die Verdoppelung der Garantiezeit angesichts der jüngsten Verkaufserfolge, die Jeep ausweist, ein höchst erfreuliches Signal an potentielle Käufer.

One thought on “Jetzt vier Jahre Jeep-Garantie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.